(Sub)urbane Mischung

Masterplan, Limburg - Blumenrod

SSG Limburg Perspective

Die (Sub)urbane Mischung bietet ein vielfältiges Wohnangebot für alle Lebensabschnitte, einen Mix verschiedener Typologien von beinahe städtischen Situationen bis hin zu ländlichen, behutsam in die Landschaft integrierten Gehöften. Jedes Baufeld offeriert ein differenziertes Wohnangebot und einen variablen Anteil gemeinschaftlicher Freiräume.

Seit Jahren wird die Kritik an der langfristigen Nachhaltigkeit von monotonen Einfamilienhausgebieten größer: teure energetische Ertüchtigungen beschleunigen oft den Wertverfall, schwer zu realisierbare Umbauten im Alter und nachträglich teuer erkaufte Barrierefreiheit sind Indikator dafür, dass das Einfamilienhaus in der Regel ein Lebensabschnittsmodell für Familien mit Kindern ist. Gleichzeitig nimmt die Zahl der über 60 Jahre alten Personen in Limburg deutlich zu. Die zukünftige Entwicklung Blumenrods ist deshalb nicht nur auf freistehende Häuser beschränkt, sondern bietet vielfältige Wohnformen für eine bedarfsgerechte und gemeinschaftsfördernde Entwicklung im Rahmen einer dosierbaren und kleinteiligen Mischung.

Der zentrale Grünzug im Wettbewerbsgebiet erweitert nahtlos den vorhandenen „Stadtpark Blumenrod“. Dieser bildet die übergeordnete freiräumliche Adresse für die alten und neuen Bewohner. Die Fortführung des bestehenden Grünkorridors südlich „An der Landstraße“ ermöglicht Spaziergänge aus Blumenrod heraus in die angrenzende Landschaft. Von jedem Grundstück im neuen Baugebiet kann man in maximal 150 m Laufweite den Stadtpark und dessen Ausläufer erreichen. Aus der Logik effizienter Anbindung an das bestehende Straßennetz entwickeln sich sieben zentrale Baufelder und angrenzende Randbereiche. Dieses städtebauliche Grundgerüst bildet eine gut erschlossene, kompakte und robuste Struktur kurzer Wege und ist Grundlage für ein vielfältiges Wohngebiet.


Städtebaulicher und freiräumlicher Realisierungswettbewerb, 1. Preis


Programm: Wohnen und Wohnfolgenutzungen, 25 ha

Standort: Limburg-Blumenrod, DE

Jahr: 2019

Ausloberin: Stadt Limburg

Team: Therese Granberg, Joachim Schultz-Granberg, Tobias Birkefeld, Daniel Heuermann

Partner: häfner jiménez betcke jarosch landschaftsarchitektur, Mathias Uhl


SSG Limburg Lageplan

 

 

 

SSG Limburg Typologien

 

verwandte Projekte
Grüner Loop, Greven